Eine Sommernacht - Gastspiel "neue bühne" Senftenberg

FSK (noch) unbekannt

Ein Stück mit Musik von David Greig & Gordon McIntyre / Deutsch von Barbara Christ

Regie: Daniel Ris / Bühnen- & Kostümbild: Steven Koop / Dramaturgie: Friedrich Rößiger / Bob: Robert Eder / Helena: Cassandra Emilienne

Eine Plastiktüte voller Geld. Und zwei Menschen Mitte 30, die aus ihrem gewohnten Leben ausbrechen. Helena und Bob lernen sich abends in einer Bar kennen. Da die erfolgreiche Scheidungsanwältin wieder einmal von ihrem Liebhaber versetzt wurde, spricht sie den unscheinbaren Kleinkriminellen an, der eigentlich auf seinen nächsten Auftrag wartet. Kurzerhand landen die beiden im Bett. Nach dem enttäuschenden One-Night-Stand gehen sie auseinander, ohne den Wunsch, sich wiedersehen zu wollen. Aber am nächsten Tag begegnen sich Helena und Bob zufällig erneut. Während sie in einem vollgekotzten Brautjungfernkleid von der Hochzeit ihrer Schwester flüchtet, muss er sich mit einer großen Summe Geld vor seinem Boss verstecken. Gemeinsam ziehen sie in einer abenteuerlichen Mittsommernacht durch die Straßen Edinburghs und hauen 15.000 Pfund auf den Kopf. Findet die verkorkste Liebesgeschichte doch noch ein glückliches Ende? Mit Esprit, Witz und Leichtigkeit erzählt die Komödie von einer ungewöhnlichen Begegnung zwischen zwei unterschiedlichen Menschen. So werden die ernsten Fragen, die beide in ihren derzeitigen Lebensphasen beschäftigen, zu einem spielerischen Vergnügen. Mit den stimmungsvollen Live-Songs auf der Bühne sind zu jeder Jahreszeit Sommergefühle garantiert!

Verfügbare Formate:
2D
Sonderveranstaltung
Freitag 08.03.2024

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm